Chronik der Gewehrgruppe 1998 Twiste

Gründung:

Am Samstag, den 07.02.1998 um 19.00 Uhr fand im Twister Hof

die Gründungssitzung der Gewehrgruppe Twiste statt. An diesem Abend stimmten 16  Anwesende für die Gründung einer Gewehrgruppe. Eine vorab entworfene Satzung wurde besprochen und mit Zustimmung aller zukünftigen Mitglieder in Kraft gesetzt.

Der Vorstand setzt sich wie folgt zusammen:

Hauptmann                          Frank Israel                                                                           

1.  Leutnant                          Heiko Griesel

2.   Leutnant                         Mario Hildebrand

1.   Zahlmeister                    Jens Paul

2.   Zahlmeister                    Maik Müller

1.   Schriftführer                  Stefan Bark

2.   Schriftführer                  Thomas Lawatsch

1.   Waffenmeister               Jörn Fischer

2.   Waffenmeister               Michael Reuter (Seit 2001 1.Waffenmeister)

Fahnenträger                       Harald Rauschkolb
 

Weitere Mitglieder sind:

Heiko Wittmer, Holger Paul, Stefan Risbeck, Jürgen Luckey, Henning Scheele,

Swen Wernz.                                                                      

Neuaufnahmen: Björn Teniuch (1999) und Tobias Nagel (2001)
 

UNIFORM

Kopfbedeckung:                 Dreispitzhut
Oberbekleidung:                 weißes Hemd mit weinroter Weste und   grünrotem Mantel
Unterbekleidung:                Kniebundhose mit weißen Strümpfen und Schnallenschuhen
 

  
Übungsabend mit den  Männerjägern Korbach                                                                        

  
        Biwak 1998

                               

Waffen:

Gewehr Karabiner 98 – Waffenfabrik Mauser AG, Oberndorf 1918

Kaliber                            7,92mm  

Länge                              126 cm

Gewicht                          Etwa 4 kg

Magazin                         Fünf Schuss im Ladestreifen

Funktion                         Schloss manuell

Reichweite                      800 m

Aufsatz                           Ein Bajonett o. Granatwerfer        

Säbel - Hauptmann und 1. und 2. Leutnant

Festzug beim Biwak 1998

 
   



Ehrenzeichen: Alte Twister Schulfahne von 1898
Zivilbekleidung: Weinrotes Polohemd

Die offizielle Aufnahme in die Schützengilde 1539 Twiste hat beim Biwak vom 12. – 14. Juni 1998 in Twiste stattgefunden, hierbei übernahmen die Männerjäger der Schützengilde Korbach die Patenschaft für unsere Gruppe. Für dieses Ereignis  musste die Uniform angeschafft und eine entsprechende Unterkunft geplant und gebaut werden. Des Weiteren mussten wir den Umgang mit der Waffe und das Marschieren lernen. Hierbei konnten wir auf die tatkräftige Unterstützung des Schießmeisters Hans Bohn zurückgreifen.

Bildergalerie 1998 -2009:

  • g1
  • g10
  • g11
  • g12
  • g13
  • g14
  • g15
  • g16
  • g17
  • g18
  • g19
  • g2
  • g20
  • g21
  • g22
  • g23
  • g24
  • g25
  • g26
  • g27
  • g28
  • g29
  • g3
  • g30
  • g31
  • g32
  • g33
  • g4
  • g5
  • g6
  • g7
  • g8
  • g9
 
(Klicken Sie auf ein Bild, um die Galerie zu vergrößern)

Kontakt:

Mail:               Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!